Tableau histoire
bouton revenir en arrière

Unsere Geschichte

Seit langer Zeit überliefern wir, die Familie Neyroud, unsere Liebe zu den Weinbergen und deren Reben, sowie den daraus entstehenden Produkten an die nachfolgende Generation. Heute wird das Weingut von Jean-François und Anne-Françoise Neyroud-Fonjallaz mit ihren drei Kindern Basile, Jonas und Léa bewirtschaftet. Sie alle freuen sich auf Ihren Besuch in Chardonne.

Unsere Familie

Unser Weingut

Das Weingut Neyroud-Fonjallaz liegt mitten in den terrassenförmigen Weinbergen des Lavaux. Die Aufnahme in das Weltkulturerbe der UNESCO beweist die Einmaligkeit dieser Gegend. Unsere Reben wachsen in den anspruchsvollen Produktionsgebieten von Chardonne, Saint-Saphorin, Calamin und dem Dézaley. Dank den steilen Hängen profitieren diese von einer aussergewöhnlichen Besonnung. Wir nennen diese die "drei Sonnen des Lavaux" : zuerst die Sonne des Himmels, dann die sich im See spiegelnde Sonne und drittens die Sonne der Mauern, welche am Abend die gespeicherte Wärme freigeben. Unser Dichter C.F. Ramuz hat dies in dieser Form besonders schön beschrieben.
Das Klima, die Topografie und die Geologie aus Ton, Kalkstein und Molasse sind die idealen Voraussetzungen für den Anbau des Chasselas. Diese noble Rebsorte benötigt einen starken und charaktervollen Boden, um seine bekannte Ausdruckskraft zu erlangen. Aber auch andere Rebsorten, wie Pinot Gris, Pinot Noir, Gamaret und noch weitere entwickeln sich bei uns äusserst harmonisch.

Qualität anerkannt seit über einem Jahrhundert

Unsere Leidenschaft

Diese besteht darin, unsere Reben in grösstem Respekt zur Natur zu hegen und zu pflegen. Die Kelterung basiert auf handwerklichen und der Familientradition entsprechenden Methoden, mit dem Wunsch, die Charakteren und Eigenschaften unserer Böden zu widerspiegeln.


COMMANDER